Der Kunde beansprucht im Verlauf des Arbeitsprozesses neue Leistungen – was nun?

Die zusätzlichen Aufgaben oder Änderungen solltest du dem Kunden neu offerieren, damit er neu budgetieren oder mit dem «schlankeren Ergebnis» zufrieden sein kann. Ohne Kommunikation den Auftrag weiterführen und den Kunden mit einer höheren Rechnung überraschen (oder schlimmer: das ganze umsonst zu machen), ist eine schlechte Idee.

Auch hier gilt: immer eine offene Kommunikation mit dem Auftraggeber führen.